Trinken und Katzenmilch

Wasser

Wasser ist das wichtigste Katzengetränk. Die einfachste Form ist Leitungswasser der Katze anzubieten, falls Sie das nicht trinkt, entweder Regenwasser sammeln, oder natriumarmes Mineralwasser, natürlich ohne Kohlensäure ihr darbieten. Viele Samtpfoten trinken bevorzugt aus fließenden Wasserstellen und nicht aus den handelsüblichen Trinknäpfen. Diese Katzen versuchen dann aus Wasserhähnen von Waschbecken und Badewannen zu trinken. Falls dies der Fall sein sollte können Sie einen Zimmerbrunnen, oder einen Katzenbrunnen/ Katzentrinkbrunnen kaufen, das wird ihrer Katze sicherlich gefallen und Sie wird jeden Wasserhahn sofort links liegen lassen.

Milch für die Katze?

Milch, oder Sahne sollten Sie ihrer Katze nicht geben, da es zu Durchfall führen kann, weil die Katze keinen Laktose-Zucker verdauen kann. Als Ersatz für Milch können Sie ab und an Katzenmilch, oder Laktose freie Milch reichen.

Sahne für Katzen?
Sahne