Kauf eines Kittens

Beim Kauf eines Kittens sollte stets bedacht werden, dass es sich um ein Lebewesen handelt. Selbst als absoluter Tierfreund sollten Sie sich zusammenreißen und bitte ja nicht aus Mitleid heraus ein Kätzchen zulegen. Selbst wenn die Umstände einer (Auf-)Zucht einen sehr schlechten Eindruck von der Situation der Katzen vermitteln, würden Sie nur dieses Aufzucht-System mit unterstützen.

Kauf eines Kittens
Tipps für die Auswahl eines Kätzchens

Beim Kauf eines Kittens unbedingt beachten:

1. Das Kätzchen sollte mindestens 12 Wochen alt sein.

2. Das Kitten sollte glänzendes Fell haben, ohne kahle, schuppige Stellen.

3. Das Kätzchen sollte lebhaft sein und nicht lahmen.

4. Klare und glänzende Augen deuten auf ein gesundes Kitten hin.

5. Das Kitten sollte saubere Ohren aufweisen.

6. Der Atem sollte geruchsfrei sein und das Zahnfleisch des Kätzchens rosa.

7. Der After des Kätzchens sollte nicht verschmutzt sein. Gesunde Katzen achten auf eine penible Körperpflege.

Wenn Sie diese goldenen Regeln beim Kauf eines Kittens beachten und zusätzlich noch den gesunden Menschenverstand einschalten, dann sollten Sie eigentlich vor unliebsamen Überraschungen gefeit sein. Wir wünschen Ihnen und dem neuen Familienmitglied einen guten Start und viele glückliche Jahre der Freundschaft zwischen Mensch und Tier.